Blog

In meinem Blog lade ich zu einem Blick hinter die Kulissen ein, um neue Perspektiven zu entdecken.

Blogparade Methoden-Pool: Im Rampenlicht

Gepostet von am 24. Juli 2014 in Blick hinter die Kulissen, Coaching | 3 Kommentare

Blogparade Methoden-Pool: Im Rampenlicht

Anke von Heyl, im Netz auch bekannt als Kulturtussi, hat auf ihrem Blog zu einer wunderbaren Blogparade aufgerufen und bittet um einen Blick ins Methodenköfferchen. Ihre Einstellung, dass Methoden keine gut gehüteten Geheimnisse sein sollten und „…, dass man jede Methode eh für sich individuell umdeutet und anpasst“ finde ich gut, reisse die Arme in die Luft mit einem Jauchzer „bin dafür!“ und nehme deshalb gerne teil. Das Institut für systemische Beratung Wiesloch, an der ich meine Weiterbildung zur systemischen Beraterin und...

Weiterlesen

Die Location steht: Das BarCamp Köln kehrt zurück zu den Wurzeln!

Gepostet von am 25. März 2014 in Allgemein, Persönliches | Keine Kommentare

Die Location steht: Das BarCamp Köln kehrt zurück zu den Wurzeln!

Die Wunschlocation für das BarCamp Köln in 2014 stand für uns schnell fest. Wir haben uns dennoch verschiedene Räumlichkeiten angesehen, viele eurer Empfehlungen abgewogen – danke für eure Ideen und Kontakte – unsere Wunschlocation hatte aber immer die Nase vorn. Jetzt kam die Zusage! Wir freuen uns, dass die QSC AG uns wieder mit offenen Armen in Ossendorf empfangen wird und dort vom 23. bis 24. August 2014 das BarCamp Köln stattfinden kann! Nach 5-jähriger Pause kehrt das BarCamp Köln also zurück zu den Wurzeln – zu...

Weiterlesen

Futur Perfekt – die vollendete Zukunft

Gepostet von am 13. Januar 2014 in Blick hinter die Kulissen, Coaching, Persönliches | Keine Kommentare

Futur Perfekt – die vollendete Zukunft

Auf den ersten Blick erscheint es doch sehr merkwürdig, dass gerade ich als Schwäbin hier über korrekte Zeitformen und deutsche Grammatik schreiben soll. Auch nach 16 Jahren im feindlichen Ausland (Anm.: Begriff meines früheren Lehrers zu Städten außerhalb der bayrisch/schwäbischen Bodenseeregion) muss ich mich beim Sprechen sehr konzentrieren, wenn ich nicht schallendes Gelächter ernten möchte. Denn ich sage „meine Schwester ist kleiner als wie du“, ich sage „laufen“ und meine „gehen“, ich „hebe“ Dinge und halte sie...

Weiterlesen

stARTcamp Köln vs. Nie wieder!

Gepostet von am 19. September 2013 in Allgemein, Persönliches | Keine Kommentare

stARTcamp Köln vs. Nie wieder!

Am Freitag, den 13.09.2013 fand zum 3. Mal das stARTcamp Köln statt. Wie das Tweetcamp (mehr dazu hier) handelt es sich um ein Barcamp – bei dem es sich allerdings um Kreativität und Kultur dreht und mit dem Untertitel „Social Web ist schön, macht aber viel Arbeit!“ geführt wird. Am Dienstag, den 17.09.2013 fand zum 13. Mal das PKV-Forum der Continentale statt. Hierbei dreht es sich ganz um das Thema „Private Krankenversicherung“ und wird mit dem Untertitel „Wir geben Orientierung!“ geführt. Beide...

Weiterlesen

This is how I work – Blogstöckchen

Gepostet von am 22. Juli 2013 in Allgemein, Blick hinter die Kulissen, Persönliches | 3 Kommentare

This is how I work – Blogstöckchen

Da habe ich es mir gerade im Liegestuhl gemütlich gemacht, als ein Blogstöckchen in meinem Vorgarten landet. Die liebe Martina Troyer hat mir von ihrem Blog aus dieses Stöckchen zugeworfen, dass ich doch gerne als Rankhilfe nutze und beschreibe, wie ich arbeite. This is how I work.     Wer sich nun fragt, was ein Blogstöckchen ist: Erinnert ihr euch an die Alben, die in der Schule kreisten. Nein, nicht Poesiealben! Die, die man ausfüllen musste/durfte/wollte. Jetzt hab ich´s! Freunde-Alben. Da gab es die ganz Beliebten in der...

Weiterlesen

Werte ins richtige Licht gerückt!

Gepostet von am 16. Juli 2013 in Blick hinter die Kulissen, Coaching, Persönliches | 4 Kommentare

Werte ins richtige Licht gerückt!

Werte also! Das hätte ein Beitrag über Selbstbild und Fremdbild werden können, ein Beitrag über den richtigen Umgang mit Feedback, die Außenwirkung und Vermarktung als Freiberufler, den Umgang mit Lob und Anerkennung, Leben und Arbeiten in der EU, und, und, und… Doch was steckt hinter diesen Theorien, Tools und Themen? Werte also! Selbstbild und Fremdbild Die Stimmigkeit zwischen Selbstbild und Fremdbild können wir verbessern, indem wir von Familie und Freunden, Kollegen, Kooperationspartnern und Kunden Feedback einfordern. Feedback,...

Weiterlesen

Die eigene Wertearbeit

Gepostet von am 16. Juli 2013 in Coaching | Keine Kommentare

Die eigene Wertearbeit

Warum Wertearbeit? Werte sind unsere inneren Steuerungsgrößen und Richtungsgeber. Sie bestimmen, wie und was wir wahrnehmen, welche Bedürfnisse wir haben, wie wir uns verhalten und handeln und lösen unsere emotionalen Reaktionen aus. Wenn du deine persönlichen Werte im Selbstcoaching herausfinden möchtest, empfehle ich folgendes Vorgehen: Wertearbeit – dein Werkzeug Für die Basis der eigenen Wertearbeit benötigst du eigentlich nur einen Stift und mehrere Papierkarten. Die Umgebung sollte so sein, dass du gut nachdenken kannst und...

Weiterlesen

Von Barcamps und Wurschtbroten

Gepostet von am 20. Juni 2013 in Blick hinter die Kulissen, Persönliches | 2 Kommentare

Von Barcamps und Wurschtbroten

Kommunikationsmodelle und andere Gedanken Ein Barcamp – auch Unkonferenz genannt – ist eine relativ neue, meines Wissens seit 2005 stattfindende, für mich sehr attraktive Veranstaltungsform, durch die Kommunikation, Vernetzung, Voneinander und Miteinander lernen bestens funktioniert. Vergangenes Wochenende fand in Köln das deutschlandweit erste Tweetcamp statt, ein Barcamp mit dem Thema Twitter. Ich kann nur immer wieder sagen: Wow! Ich liebe Barcamps einfach. Wo, wie, was ein Barcamp bzw. Tweetcamp ist, hat Thomas Riedel als...

Weiterlesen

#norp13 – Zuhause 06.-08. Mai 2013

Gepostet von am 15. Mai 2013 in Allgemein, Blick hinter die Kulissen, Persönliches | 3 Kommentare

#norp13 – Zuhause 06.-08. Mai 2013

Vor etwas mehr als einem Jahr konnte ich meine Internetseite und Blog online stellen. Als Belohnung und Highlight ging es vom 02.- 04. Mai 2012 zur Re:publica. Ein Jahr später #norp13 – Ernüchterung, Enttäuschung, Trauer! Für mich gab es keine #rp13, keine Vorträge, kein Treffen mit den Digital Media Women und kein Bohemian Rhapsody, da genau in der Zeit meine Eltern zu Besuch kamen. Zudem kaum Beiträge auf meinem Blog und das Gefühl „Wo ist das Jahr bloß hin?“. Viele Ziele, die ich mir gesetzt hatte, futsch, nicht erreicht,...

Weiterlesen

Digital Media Women Köln

Gepostet von am 3. April 2013 in Allgemein, Persönliches | 4 Kommentare

Digital Media Women Köln

Wenn es bislang so aussah, als ob ich kein neues Stück auf die Bühne bringen würde, sprich keine neuen Beiträge hier auf meinem Blog veröffentlicht habe, ging es hinter den Kulissen munter weiter. – Projekt Selbstständigkeit 2011: Check – Projekt Haus 2012: Check – Projekt Garten 2013: Ochh, kommt schon! Na gut, halb-Check! Eine tolle Entwicklung gibt es allerdings, die ich für euch ins Rampenlicht rücken möchte. Den Verein der Digital Media Women – ein in Hamburg gegründetes Netzwerk von Frauen, die im und...

Weiterlesen